Natur Resonanz – Sommer 2017

anta haus angebot pictureANTAconcept Natur Resonanz         Zakynthos Griechenland 2017

Begrenzte Teilnehmerzahl: 6 bis 12 Personen

Veranstaltet von: Anta Vlachoutsicos, tel. 0043 664 5058948

Im Sommer 2017 wird ANTA Bio Olivenöl Maßnahmen zum Schutz der Meeresschildkröte (Carreta carreta) im Meeresnationalpark Zakynthos weiter unterstützen.

Lesen sie mehr über dieses Programm und wie Sie sich an diesen Aktivitäten beteiligen können. Entweder in Form von alternativem Tourismus (hier klicken) oder als Freiwillige (Volunteer).

Freiwilligenprojekt

Dieses Jahr wird das AN#volunteerTA Bio Olivenöl wieder ein Projekt im Meeresnationalpark Zakynthos durchführen. 2017 werden wir weiterhin das Problem zwischen den Hunden und den Meeresschildkröten angehen. Es gab in den letzten Jahren auf Schildkrötenstränden Fälle, wo Hunde Schaden angerichtet haben. Mit unserem Projekt im letzten Jahr haben wir bis Ende Septemeber es geschafft, das Problem wesentlich zu reduzieren. Und so machen wir weiter.

Diesen Sommer werden wir regelmäßig die Strände besuchen und streunende Hunde beobachten, diese einer Sterilisation zuführen und ein neues Heim für sie suchen.

Von den Freiwilligen, die am Projekt teilnehmen, wird erwartet, sechs Stunden täglich mit dem Projekt beschäftigt zu sein. von den sechs Stunden sind ungefär zwei Stunden dem Kochen, Saubermachen der gemeinsamen Räume gewidmet sind. Die anderen vier Stunden kann sich jeder Volunteer, nach Absprechung mit dem Projektleiter, selber gestalten. Man kann sich also frei entscheiden, wie man ins Projekt involviert ist. Zur Auswahl gibt es zum Beispiel morgens die Schildkrötenstrände besuchen um Schlüpflinge zu retten, Störungen im Park dokumentieren und erst recht Hunde, Fotos machen, Facebook-Posts veröffentlichen, dokumentierte Daten verwalten; Hunde füttern, spazieren führen und operierte Hunde (Sterilisation) pflegen. Und es gibt noch viele andere Dinge zu tun, man muss nur die Initiative ergreifen. Vom Projektleiter bekommt man natürlich auch Hilfe.

Freiwillige können sich ein Mal pro Woche einen freien Tag nehmen. Wird im Haus gegessen, müssen aber dennoch besagte zwei Stunden für Haustätigkeiten eingehalten werden.

Das Projektteam wird klein gehalten und zwar zwischen 2 und 15 Personen. Die Zeit der Freiwilligen ist nicht fix eingeteilt. Insgesamt ist das Projekt locker gehalten. Ein toller Aspekt daran, die Ferien mit den ANTA Projekt zu verbringen ist, dass man Griechenland viel mehr aus der Sicht eines Einwohners als aus der Sicht eines ordinären Touristen kennen lernt. Nach diesem Aufenthalt ist man bereichert mit Erfahrung, was man beachten sollte, wenn man nachhaltig und natürlich leben will.

Volunteer_Preistabelle

 

ANTA Natur Resonanz Seminar

Eine Woche im Dienste der IMG_20160910_001146
Meeresschildkröte, die unser Wissen über die Natur, unser Selbst, gesunde Ernährung und griechische Kultur  – erweitern wird – mit viel Spaß!!!

Und vor allem – jeder in seinem Tempo!

Die Lage

In dieser Woche kannst du deine Zeit an einem wunderschönen Ort verbringen.

IMG_20150701_082503Das Haus befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Meer. Es ist leicht vom Haus zu erreichen und nur 200m entfernt. Die Region gehört zum Meeresnationalpark. Das Haus steht inmitten von Olivenhainen und einer leicht hügeligen Landschaft. Es ist sehr angenehmen zum Spazieren gehen.

Touristische Anlagen wie Villen, Hotels, Restaurant, Bars und Supermarkt sind gut zu erreichen. Das Haus selber ist am Rande der touristischen Entwicklung.

Der Garten des Hauses bietet auch mehrere Plätze zum Ausruhen und die schöne Ausicht zu genießen an.

Das Schlafen

Als Teilnehmer hat man die Möglichkeit im DCIM100GOPROGOPR1024.Seminarhaus zu übernachten, sich ein eigenes Zelt im Garten aufzustellen oder eine Übernachtungsmöglichkeit in den anliegenden Gästezimmerangeboten und Villen der nahen Umgebung zu mieten.  Man kann auch mit Wohnwagen kommen.

Die Zimmer werden zu zweit oder zu dritt geteilt. Es gibt aber auch Einzelzimmer. Die Gästezimmer befinden sich g
leich in der DCIM107GOPRONähe des Seminarraums, wodurch man die Seminaraktivitäten manchmal mitbekommt. Preisdetails hier.

Das Haus wird ökologisch nachhaltig betrieben und ist umgeben von Olivenbäumen, die BIO sind. Bitte bringt deshalb, wenn möglich, ökologische Seifen mit.

Es ist ein einfach eingerichtetes Haus. Es gibt zum Beispiel keinen Fernseher, aber die Internetanbindung ist sehr gut. WiFi ist im Haus und im Garten verfügbar.

Es gibt kein Aircondition. Ein Ventilator kann für acht Euro am Tag gemietet werden.

Wir sparen Wasser, da es in diesem Land kostbar ist.

Bitte selber für Mückenschutz sorgen. (Moskitonetze sind eine gute Idee)

Teilnehmer können auch im Garten des Seminarhauses übernachten (Preisreduktion). Man kann sein Zelt (bitte selber mitbringen) zum Beispiel direkt unterm Olivenbaum aufstellen. Oder auch frei übernachten, wo es einem gefällt.. Es gibt ein Bad und Dusche mit warmem Wasser. Allerdings müssen Zeltteilnehmer auch essen im Rahmen des Seminares. Es kann nicht frei gekocht werden.

Das Essen

Das Essen ist ein wichtiger Anteil  des DCIM100GOPROGOPR1027.Seminars. Zum Kochen werden nur hochwertige bio oder lokale Produkte verwendet. Es wird überwiegend vegetarische Küche geben. Wenig Fleisch oder Fischgerichten. Nach dieser Woche werdet ihr euch nicht nur sehr hochwertig ernährt, sondern auch viele neue Ideen für gesunde Ernährung mit nach Hause nehmen. Es wird köstlich sein!!!!!

Beschreibung der Aktivitäten, die das Seminar anbietet

Eine Woche für Körper und Seele und den Naturschutz.

Eine Woche die außer dem schönen Lebensraum, das gute Essen und die gute Musik vor allem Aktivitäten für den Naturschutz beinhaltet. Baden im Meer….

Persönliches Planen, Angebote

Am ersten Tag werden wir am Nachmittag detaillierte Information geben über alle Angebote, die man während des Aufenthalts nutzen kann. Ein Teil ist im Seminar automatisch involviert, manche andere kann man als zusätzliche Aktivitäten einplanen.

Das tägliche Programm und die Aktivitäten wird die Gruppe selbst gestalten. Indem sie die Bedürfnisse aller Teilnehmer wahrnimmt.

Insel Rundfahrt/Tagesausflug

Wir werden verschiedene Orte der Insel erkunden und etwas über die Geschichte und die Sehenswürdigkeiten der Insel erfahren. Infos über die Pflanzen und Tierwelt, den weltweit berühmten Meeresnationalpark. Bootsfahrt und Baden in anderen Gewässern …..Schöner Sonnenuntergang im Mönchsrobbengebiet. Abendessen aus der authentisch griechischen Küche, in den abgelegenen Regionen der Insel, weit weg von der touristischen Entwicklung.

Schlammbad am Strand

Am Strand, vor dem Haus kann man Schlammbäder machen. Das wird am ersten Tag vorgezeigt und kann dann, im Laufe der Woche selbständig wiederholt werden. Die Schlammbäder sorgen für eine feine Haut Regenerierung, Entgiftung und viel mehr!!!

Singen / Tanzen

An den freien Abenden wollen wir lusti und fröhlich sein. Singen, Tanzen, oder daheim, mit Musik auflegen. Oder Pavlos live beim Porto Koukla Beach Bar, oder bei der Taverne wo wir essen werden. Vielleicht haben wir Glück und Musikanten kommen auch zu uns, das wird aber eine Überraschung!

Auf Nachfrage kann ich folgende Dienste von lokalen Spezialisten anbieten:

  • Ernährungsberatung
  • Beratung aus systemischer Sicht
  • Familienaufstellung
  • Hatha Yoga
  • Buddhistische Philosophie und chanten
  • Reiki
  • Homöopathie
  • Massage
  • Weitere Insel Besichtigung (Orte werden persönlich ausgesucht)
  • Kinderaktivitäten im Meeresnationalpark

Seminar_Preistabelle

Bei Anreise mit Wohnwagen Preis nach Absprache.
Für Anfragen: Ada Vlachoutsicos  0043 664 505 8948

Für Volunteers im ANTA Bio Olivenöl/Naturschutzprojekt, die länger als eine Woche bleiben und im Zelt schlafen, gibt es Sonderpreise auf Nachfrage.

Buchungen bitte:  tatsuada@gmail.com

Mehr über Haus erfahren: http://antaconcept.com/reise-infos/anta-haus/

Schreibe einen Kommentar